Schulleben

Kunstvolle Taschen

Die längste Zeit ärgern wir uns in der Klasse über das Durcheinander bei unseren Schwimmsackerln.
Einmal hier, einmal da... Doch damit Schluss: Von nun an hängen unsere Kunstwerke in Reih und Glied.
Mit Bindfaden-Batik-Technik gestaltet und mit selbst gedruckten Namens-Anhängern versehen ist das Ordnung halten das reinste Vergnügen!

Kerzenziehen

kerzenVorweihnachtliches Treiben in der 7a: Viele Klassen sind eingeladen,
mit einer professionellen Kerzenzieh-Anlage bunte Kunstwerke zu gestalten...

Der Boden abgeklebt, das Paraffin schmilzt seit Stunden in den Töpfen. Nach guter Vorbereitung empfangen die Kinder der 7. Klasse die Gäste zum gemeinsamen Schaffen.
Es gilt einen Docht immer wieder in das heiße Wachs zu tauchen, bis - Schicht für Schicht - eine Kerze daraus entsteht. Wie sich herausstellt ist das schwieriger als erwartet, braucht es doch Geduld und Ausdauer, die Trockenzeiten zwischen den Arbeitsgängen einzuhalten.
Für alle eine schöne Erfahrung in einer schnellen und lauten Zeit: zurückschalten, ankommen, innehalten, ganz bei der Sache sein;
Und schneller als gedacht, darf die ganze Gemeinschaft Kerzen, vielfältig in Form und Farbe, in Händen halten. Ein tolles Gefühl...

 

k1
k2
k3
k4
k5

Süßer Mittwoch - Termine

Berufspraxis im Alltag!
Die 9B und 8C öffnen alle zwei Wochen die Türen zum Kaffehaus im Lehrerzimmer.
In unserem Kaffeehaus haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit,
Arbeiten in der Küche und im Service, also direkt im Kaffeehaus bei uns im Lehrerzimmer, 
zu lernen.

Es werden Getränke sowie Kuchen und belegte Brote angeboten.

Termine für dieses Semester:

  • 20. September
  • 18. Oktober
  • 8. November
  • 22. November
  • 5. Dezember
  • 20. Dezember
  • 17. Jänner
  • 31. Jänner

jeweils von 9.45-10.30 im Lehrerzimmer

Das Kaffeehausteam freut sich über Ihren Besuch!

Kilo gegen Armut

Die Hans Radl Schule zeigte soziales Engagement vor Weihnachten!

Unter dem Motto „Kilo gegen Armut“ sammelten vom 7. November bis zum Dezember 2017 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Erziehungsberechtigte Lebensmittel für bedürftige Menschen in Österreich!

Wir sind über die vielen Spenden sehr begeistert und froh!
Das Team der 8A/B bedankt sich aufrichtig bei ALLEN, die das Projekt unterstützt haben!

Im Wald da sind die...

...Kinder der 6a/7a! Von Räubern keine Spur!

Gemeinsam mit einem Waldpädagogen von den "Naturfühlungen" ging es in der Klosterneuburger Au auf Endeckungsreise.
Da waren alle Sinne gefragt: Farben, Gerüche, unterschiedliche Oberflächen und Untergründe...insgesamt viele wertvolle Eindrücke und Erfahrungen.
Auch toll, dass dieses Angebot ohne Barrieren auskommt und allen Kindern Zugang zur natürlichen Umgebung ermöglicht. Empfehlenwert!

 

 

© 2018 Hans Radl Schule - Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Alle Rechte vorbehalten.