Im Wald da sind die...

...Kinder der 6a/7a! Von Räubern keine Spur!

Gemeinsam mit einem Waldpädagogen von den "Naturfühlungen" ging es in der Klosterneuburger Au auf Endeckungsreise.
Da waren alle Sinne gefragt: Farben, Gerüche, unterschiedliche Oberflächen und Untergründe...insgesamt viele wertvolle Eindrücke und Erfahrungen.
Auch toll, dass dieses Angebot ohne Barrieren auskommt und allen Kindern Zugang zur natürlichen Umgebung ermöglicht. Empfehlenwert!

 

 

© 2018 Hans Radl Schule - Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Alle Rechte vorbehalten.