SprachheillehrerInnen


Die Sprache ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Sie ist das "Fenster zur Seele", ist Gedankenträger und hat deshalb im Leben jedes Menschen eine zentrale Bedeutung, besonders für seine soziale und berufliche Entwicklung. Die Aufgabe der Sprachheillehrerinnen ist es, die Sprachstörungen zu beheben oder zumindest zu vermindern und den Schüler in seiner Kommunikationsfähigkeit zu fördern. Die Zusammenarbeit mit Eltern, KindergärtnerInnen, LehrerInnen und anderen Bezugspersonen ist wesentlicher Bestandteil der Therapie.

Weiterführende Informationen finden sie unter: http://www.sprachheilpaedagogik.at/

Unsere Sprachheillehrerin: Ingrid Bousek

© 2018 Hans Radl Schule - Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Alle Rechte vorbehalten.